Die Hand am Abzug
curated by Marcus Neufanger
Werke der ausstellenden Künstler 2003

Werke der ausstellenden Künstler …

Uwe Esser

Mitglied der Darmstädter Sezession seit 1995

Druckgrafik, Fotografie, Installation, Malerei

Uwe Esser

Uwe Esser studierte 1979-80 Geschichte, Pädagogik und Philosophie an der Universität Düsseldorf, dem sich bis 1987 ein Kunst- und Geschichtsstudium an der Uni Essen (Folkwang) bei Prof. Lakner und Prof. Knubel anschloss. 1987-90 komplettierte Esser seine Studienzeit an der Kunstakademie Düsseldorf bei Prof. Beate Schiff.

Preise und Auszeichnungen

1995                    Preis der Darmstädter Sezession
2014                    Stipendium Künstlerhaus Edenkoben
2016 / 2019       Istanbul-Stipendium der Kunststiftung NRW

Ausstellungen und Ausstellungsbeteiligungen (Auswahl)

 

 

2021

„Die Hand am Abzug“, Z3 Contamporaries, Schwäbisch Hall (E)

„Transparent“; Designhaus Darmstadt

2020

„Der zweite Raum“, Tenri, Köln

2019

“Den Bogen spannen“, 100 Jahre Darmstädter Sezession, Darmstadt

Beijing International Art Biennale

KUNST ist immer eine Behauptung. SAMMELN auch. 50 Jahre Sammlung Kraft, Villa Zanders, Bergisch Gladbach

2018

Krefelder Kunstverein

2017

„Watch the Birdie“, Villa Goecke, Krefeld(E)

Galerie Reinhold Maas, Reutlingen (E)

„The Exiles“, Galerie peripherie, Tübingen (E)

„Beware of Greeks“, Krefelder Kunstverein

2015

Villa Streccius, Landau

„transform“, Galerie Seitz & Partner, Berlin

Beijing International Art Biennale

Buchkunst Josef Kleinheinrich, Münster (E)

Kunst für Alle, Sammlung Staeck – Akademie der Künste, Berlin

2014

Künstlerhaus Edenkoben (E)

Villa Goecke, Krefeld

2013

„Rembrandt ruft“, Villa Goecke, Krefeld

Kunstverein Bellevue-Saal (E), Wiesbaden

Galerie Reinhold Maas, Reutlingen (E)

2012

kunst galerie fürth, Fürth

2011

Galerie Seitz & Partner, Berlin

Städt. Museum Kalkar (E)

2010

Bayreuther Kunstverein (E)

2009

„Black Irish“, Villa Goecke, Krefeld (E)

Kunstverein Schwäbisch Hall (E)

NORD/LB art gallery, Hannover (E)

2008

Kunstverein Grafschaft Bentheim, Neuenhaus (E)

„tabula rasa“, Isola Bella, Lago Maggiore

2007

„After Abstraction“, RC de Ruimte, Ijmuiden

2005

Krefelder Kunstverein (E)

Kunstverein Augsburg

Lab gallery, New York (E)

„deep river“, Museum Ratingen

„Jellyfishing“, Villa Goecke, Krefeld (E)

2004

Künstlerhaus Dortmund

2003

 „Der erste Blick. Sammlung Regina und Erich Krian“, Museum am Ostwall, Dortmund

2001

Galerie Robert Drees, Hannover (E)

„Kunst auf Rezept“, Stadtmuseum Ratingen

2000

„Art for Expo“, New York, Singapur, London, Hannover

1999

Galerie Axel Thieme, Darmstadt (E)

1998

ID-Galerie, Düsseldorf (E)

1997

Forum Bildender Künstler, Essen (E)

1993

Kunstpreis Junger Westen“; Kunsthalle Recklinghausen

(E) Einzelausstellung

Hauptpreis der Sezession 1995
* 1960 in Düsseldorf
Lebt und arbeitet in Krefeld
WEITERE MITGLIEDSCHAFTEN:

IKG, Deutscher Künstlerbund

13.05.2001
Ausstellungshallen Mathildenhöhe
18.05.2003
Institut Mathildenhöhe
25.09.2005
Institut Mathildenhöhe
11.03.2007
Institut Mathildenhöhe
21.11.2009
Institut Mathildenhöhe
10.11.2017
Galerie im Tulla
20.06.2021
Designhaus Darmstadt
13.05.2021
Z2 CONTEMPORARIES