Wandlungen

28.06.2014 – 28.09.2014

 Liebe Freunde, Kollegen und Kunstliebhaber,

in Ansbach hat mich Dr. Christian Schoen eingeladen, in einem denkmalgeschützen rokoko Bürger-Palais des Architekten Leopoldo Retti von 1749 Wandmalereien zu realisieren. Das ist eine besondere Herausforderung, weil das Gebäude mit fast 30 Zimmern bereits lange leer steht und das Landesdenkmalamt strenge Auflagen für die Bemalung der Wände gemacht hat. Damit nichts in die Mauern eindringt, habe ich eine spezielle Methode entwickelt.

Mit meiner Malerei hole ich die Vergangenheit in die Gegenwart und reflektiere die Geschichte des Gebäudes mit seinen Bewohnern aus unterschielichen Epochen der Nutzung. Dabei setzte ich mich mit dem Aspekt des Privaten auseinander und hinterfrage den Retti-Palais als eine verkleinerte Kopie der kurfürstlichen Residenz in Ansbach mit ihrem Anspruch an Macht und gesellschaftlichen Status – und ich stelle die Begründung gesellschaftlicher Hierarchien infrage.

Mit meiner Ausstellung „Wandlungen“ wird das Haus zum ersten Mal seit seiner Erbauung den ansbacher Bürgerinnen und Bürgern zugänglich gemacht. Am 27. Juni wird meine Ausstellung „Wandlungen“ um 17:30 Uhr eröffnet und ist an Wochenenden bis zum 28. September 2014 zu sehen. Meine Eingriffe in den Räumen werden ergänzt durch die akustischen Installationen von Cornelius Pöppel, Florian Beck und Michael Kirchner. Das Theater Ansbach bietet weitere Veranstaltungen an. Der Flyer informiert über das Programm.

Herzliche Grüße,
Fides Becker

„Wandlungen“: Kuratiert von Dr. Christian Schoen
Ausstellung: 28.06.-28.09.2014
Retti-Palais: Bischof-Meiser-Strasse 9, 51922 Ansbach
Programm und Information: http://www.retti-palais.de
Dr. Christian Schoen: http://www.das-loft.org/

Teilnehmende Künstler

Veranstaltungsort:

Retti-Palais
Bischof-Meiser-Straße 9, 91522 Ansbach, Deutschland

Veranstalter:

Retti-Palais, kuratiert von Dr. Christian Schoen
Teilnehmende Künstler