Offenes Atelier Siegele

Arbeiten von Cornelius Staudt und Sigrid Siegele; Musik von Coramali

08.12.2017

Die Künstlerin Sigrid Siegele, hat als langjähriges Mitglied des Vorstandes der Darmstädter Sezession die Geschichte der Künstlervereinigung geprägt. Im Januar 2017 verstarb die Künstlerin und gab der Darmstädter Sezession den Auftrag, ihren Wohn- und Arbeitsraum künftig zu einem Raum der Begegnung mit Kunst zu machen. Seit September 2017 wird das Atelier Siegele nun von der Darmstädter Sezession genutzt.

Anlässlich des Geburtstags der Künstlerin laden wir ein zum offenen „Atelier Siegele“.
Zu Gast sind der Künstler Cornelius Staudt, guter Freund und Weggefährte der verstorbenen Künstlerin sowie die Band Coramali, deren Repertoire überwiegend aus eigenen Kompositionen besteht. Beeinflusst von Jazz, Latin, Folk und Rock, doch keinem dieser Genres wirklich zuordenbar.

Freitag 8. Dezember 17h – 21h
Wolfskehlstr.110a
Darmstadt

Teilnehmende Künstler

Veranstaltungsort:

Atelier Siegele
Wolfskehlstr.110a, Darmstadt

Veranstalter:

Darmstädter Sezession
Teilnehmende Künstler
Gastkünstler

Coramali