KHR Trio-Unvorherhörbare Musik

Jazzkonzert im Atelier Siegele

16.12.2017

Jazzkonzert im Atelier Siegele:

KHR Trio
Unvorherhörbare Musik

Unter diesem vielversprechenden Titel laden wir ein ins Atelier Siegele, dass seit September 2017  von der Darmstädter Sezession als ein
Ort für Begegnung mit Kunst und Kultur genutzt wird.
Dank der Initiative unseres Sezessionsmitglieds Detlef Kraft freuen wir uns  auf einen Abend mit besonderer Musik an einem besonderen Ort.

Stefan Uhrmacher schrieb im Mai 2015 in der Saarbrücker Zeitung:

„… Keine Bange um die Zukunft des Genres braucht man zu haben, so lange es derart rauschhaft und explosiv musizierende Formationen gibt, wie das aus Frankfurt und Darmstadt angereiste KHR-Trio, bestehend aus Wolfgang Reimers (Sopransaxofon), Thomas Honecker (Gitarre) und Detlef Kraft (Schlagzeug). Bis an den Rand der körperlichen Erschöpfung sich verausgabend, entwarfen sie vibrierende Klangbilder mit ultraschnellen Gitarren-Tremoli und gönnten sich nur bei wenigen lyrischen Intermezzi ein paar Ruhestrecken.“

Samstag, 16.12.2017
20:00 Uhr

Eintritt 5-10 €

Teilnehmende Künstler

Veranstaltungsort:

Atelier Siegele
Wolfskehlstraße 110A, 64287 Darmstadt, Deutschland

Veranstalter:

Darmstädter Sezession
Teilnehmende Künstler
Weitere Künstler

Thomas Honecker
Wolfgang Reimers