Jüdische Kulturwochen Frankfurt

Gewebe / Schrank Elikan

23.10.2017 – 30.10.2017

Gewebe – Schrank Elikan

Wie geht man mit Geschichte und Erinnerung um und welche Verantwortung ergibt sich daraus? Eine künstlerische Intervention von Thomas Georg Blank

„Gewebe“ ist eine Intervention in den öffentlichen Raum, die zum Nachdenken anregt – nicht nur über Verantwortung und Verflechtung, sondern auch über den Umgang mit Geschichte und Vergangenheit. Während der Jüdischen Kulturwochen wird Thomas Georg Blank an verschiedenen Terminen stricken und seinen Film über die Geschichte des Schranks aus der jüdischen Strickwarenfabrik Elikan zeigen, die sich in der Weserstraße 4 im Bahnhofsviertel befand.

Thema der Arbeit ist die Geschichte von Dingen, die ihren Ort verloren haben.

PERFORMANCE-TERMINE: 
Dienstag, 24.10.2017, 17-18 Uhr
Mittwoch, 25.10.2017, 17-18 Uhr
Donnerstag, 26.10.2017, 17-18 Uhr

Teilnehmende Künstler

Veranstaltungsort:

Qitoya
Stephanstraße 1, Frankfurt

Veranstalter:

Jüdische Gemeinde Frankfurt
Teilnehmende Künstler