17. Skulpturenausstellung

Skulptur 2004 – Park Mathildenhöhe

05.06.2004 – 31.07.2004

Seit über drei Jahrzehnten, und das im zweijährigen Rhythmus – inzwischen zum 17. Mal, sind die Freiplastik-Ausstellungen der Darmstädter Sezession auf dem Gelände der Ziegelhütte ein sommerliches Kunstereignis in unserer Stadt. Die Konzentration auf die Skulptur in der deutschen Kunstlandschaft, die sich dort in den verschiedensten Stilrichtungen und Materialformen in immer neuen Zusammenhängen präsentiert, ist mit diesem speziellen Ort und seinem besonderen Flair inzwischen so selbstverständlich verbunden, dass es von seinem Publikum vor allem auch dort erwartet wird.

Mit dem Ausstellungsprojekt »Skulptur 2004« hat die Kunststadt Darmstadt wieder Sommersaison, und das in einem erweiterten räumlichen Rahmen. Es wird sich in diesem Jahr in den Stadtraum hinein ausdehnen. Sind auf der Ziegelhütte Werke überwiegend figürlich arbeitender Bildhauer und die Arbeiten der Bewerber um den diesjährigen Preis der Sezession für junge Künstler zu sehen, werden im Park Mathildenhöhe auf Darmstadts Musenhügel nichtfigürliche Plastiken von Mitgliedern und Gästen der Sezession einen eigenen Schwerpunkt bilden.

Korrespondenzen ergeben sich zu zwei weiteren zeitgleichen Skulpturenausstellungen in der City mit Arbeiten des Berliner Bildhauers Friedemann Grieshaber, dem Sezessionspreisträger von 1998, in der Galerie Netuschil und zu den Plastiken des Darmstädter Künstlers Matthias Will im Innenhof des Regierungspräsidiums.

So entsteht ein interessanter Kunstparcours, der zum Pendeln zwischen den verschiedenen Ausstellungsplätzen einlädt und Synergien entstehen lässt, die eine spannungsvolle Auseinandersetzung hervor bringen werden.

Ich wünsche diesem Ausstellungsprojekt und den beteiligten Künstlerinnen und Künstlern großen Erfolg, den Besuchern neue Kunstentdeckungen und einen unvergesslichen Eindruck von der künstlerischen Vielfalt in unserer Stadt.

Peter Benz
Oberbürgermeister
20.05.2004

Darstellung der Werke der ausstellenden Künstler

Veranstaltungsort:

Institut Mathildenhöhe
Olbrichweg 15, 64287 Darmstadt, Deutschland

Veranstalter:

Darmstädter Sezession
Zugehörige Veranstaltungen
01.06.2004 - 31.08.2004
20.06.2004 - 31.07.2004
05.06.2004 - 31.07.2004
05.06.2004 - 31.07.2004
05.06.2004
10.06.2004
20.05.2004
20.05.2004
ZUM THEMA SKULPTUR
von einem Gespräch zwischen Dr. Peter Joch und Rainer Lind
20.05.2004
Gastkünstler

Anna Arnskötter
Tobias Eder

Preisbewerber

Susanne Auslender
Jáchym Fleig
Harry Hauck
Ulrich Kuhlmann
Thomas Leu
Kai Mertens
Maria Schmidt
Nele Waldert
Marcus Wittmers