70 Jahre Neue Darmstädter Sezession/Der Preis der Darmstädter Sezession 2015

Jubiläumsausstellung und Ausstellung der Bewerber/innen für den Preis der Darmstädter Sezession und Förderpreis 2015 für junge …

Werner Neuwirth

Mitglied der Darmstädter Sezession seit 2003

Malerei, Objekt, Zeichnung

Werner Neuwirth

Neben seinem Studium der Freien Malerei an der Städelschule in Frankfurt am Main bei Karl Bohrmann ab 1975 war Werner Neuwirth bis 1990 auch als Musiker tätig. Er arbeitet freischaffend in Rüsselsheim (Hessen) und Gurk (Kärnten).

Preise und Auszeichnungen
Ausstellungen und Ausstellungsbeteiligungen (Auswahl)

b = beteiligt, K = Katalog

2017 

.non finito?, Kunstforum Mainturm, Försheim am Main


2016

.Impromptu, Kunstverein Kärnten Künstlerhaus Klagenfurt, (Löschnig, Plieschnig, R. Geber, Neuwirth)

.Zeitfenster, Kunstverein Bad Nauheim (Neuwirth, Will, Winter)
.Gedrucktes Bild , Zeitgenössische Druckgrafik, Galerie Netuschil, Darmstadt (b)BASICS, Kunstverein Speyer (Neuwirth, Will, Winter)

2015

.Aufbruch-Ästhetische Reflexionen Heute, Darmstädter Sezession, TU Darmstadt
.MINIMUM plus, Galerie Lucien Schweitzer, Luxembourg

.A U S W Ä R T S S P I E L, Neuer Kunstverein Aschaffenburg e.V KunstLANDing  (Neuwirth,Will,Winter)

2014

. Galerie Netuschil, Darmstadt

. Monumental im Kleinen
. Zeitgenössische Kleinplastik

. Dichter Bildraum konzentriert
. Kleine malerische Originale : Beteiligung

. Punkt-Linie-Fläche Galerie Barbara von Stechow (Winter, Will, Neuwirth)

. KUNST-STOFF-KUNST Galerie in der Trinkkuranlage Bad Nauheim,

. u.a.mit Vera Röhm, Thomas Bayerle, Ottmar Hörl, Thomas Baumgärtel (Kat.)

. Art Karlsruhe, Galerie Arthea, Mannheim (b)
. PUNKTLANDUNG Galerie Arthea, Mannheim

2013
. Blickerweiterung Galerie G Judenburg (A) (mit M. Will)
. „MINIMUM“ 15 neue Arbeiten im zeit.raum, Rüsselsheim
. „Blickerweiterung III“ Zeichnung und Skulptur – Galerie Freihausgasse Villach,(A) (mit Matthias Will)

2012
. „Blickerweiterung II“ Zeichnung und Skulptur -Galerie Schweitzer, Luxemburg (mit Matthias Will)
. Produkte 2012/3 zeit.raum, Rüsselsheim
. „12 Positionen“ der Darmstädter Sezession, Museum Giersch, Frankfurt (b)
. „Blickerweiterung I“ Zeichnung und Skulptur – Stadtmuseum Groß-Gerau, 2012 (mit Matthias Will)

2011
. „GELD“ Galerie Trinkkur,Bad Nauheim (b)
. Galerie Art Engert -Sommerausstellung – „Zeichnungen“ (b)
. (Laner, Neuwirth, Rogge, Grossmann, Jeiter ) (b)
. Korrespondenzen, Haus Hessen Design e.v,Darmstadt (b)
. 9900 ART GALLERY „Reduzierte Aussagen“ (Will, Gander, Neuwirth) Lienz / Osttirol
. zeit.gleich „im zeit.raum„ (Besgen , Möllenberg, Neuwirth) Produzentengalerie, Rüsselsheim
. VIELFACH VERORTET, Darmstädter Sezession, ”Zeichnung” Regionalgalerie im RP, DA (b)

2010
. WECHSELBLICK Galerie Art Engert,Eschweiler (mit Gerd Winter)
. 25 Jahre Galerie Sikoronja, Rosegg,Kärnten (b)
. Galerie ka5, Mainz „tauschgeschäft“
. Art Karlsruhe, Galerie Arthea,Mannheim (b)

2009
. „Alles im Fluss…oder…Nix is Fix“,
. Adam Opel Geburtshaus,Rüsselsheim
. „Unter Glas“ Wiesbaden-Biebrich,(b)
. „Kritische Masse“ Darmstädter Sezession, Mathildenhöhe Darmstadt (b)
. „Der Rest ist Schweigen“ Künstler der Darmstädter Sezession, Kunsthalle Darmstadt (b)
. Art Karlsruhe, Galerie Arthea, Mannheim (b)

2008
. bKi.,Darmstadt „WEIHNACHTEN08“(b)
. Art Karlsruhe, Galerie Arthea, Mannheim (b)
. 20 aus 20 Kunstforum Selingenstadt,(b) mit Stephan Balkenhol, Ottmar Hörl, Jo Enzweiler u.a
. Galerie d`art Lucien Schweitzer,Luxemburg,(LES ARTISTES DE LA GALERIE)

2007
. Darmstädter Sezession „Standort 07“ Mathildenhöhe, Darmstadt (b) (Katalog)
. Art Karlsruhe, Galerie Arthea, Mannheim (b)
. „Baby Body“ Kunsthalle Darmstadt (b) (Katalog)

2006
. Art Karlsruhe, Galerie Arthea, Mannheim
. Galerie Veronica Kautsch,Michelstadt (mit B.Bredow) Arbeiten auf Papier
. bKi,Darmstadt „girls meet boys“(b)
. Kunstmuseum Heidenheim „Flowers“- Blumen in der zeitgenössischen Kunst (mit Marc Quinn,Paul Morrison,Peter Rösel, u.a.) Katalog
. Galerie Veronica Kautsch,Michelstadt “NEUES VON…“ (b)

2005
. Künstlerhaus Graz, „12 Positionen von Künstlern der
. Darmstädter Sezession“(Katalog) (b)
. KUNSTKÖELN, Artbox,Frankfurt (b)
. Galerie F, Bad Nauheim (mit Tobias Ballweg,Rolf Kissel) (b)
. Galerie im Regierungspräsidium Darmstadt (Katalog)
. Galerie Arthea,die letzten Romantiker2,Wiesloch
. Galerie Schweitzer, Luxembourg “MIXED“ (mit Gerd Winter)
. Galerie Artis,Darmstadt, « GROSSES ROSA « (b)
. Galerie F, Bad Nauheim “BILDERFLUT“ (b)
. bKi,Darmstadt „Hang up for Christmas2“ (b)
. Darmstädter Sezession „Tendenzen“ Mathildenhöhe, Darmstadt (b) (Katalog)
. Galerie Netuschil, Darmstadt „PUNKTUM “ (b)

2004
. Galerie Insel, Stuttgart, „Sichtweisen“ (b)
. Art Frankfurt, Artbox,Frankfurt (b)

2003
. Galerie Insel, Stuttgart, „Bildwanderungen“
. Darmstädter Sezession „Zeichnung“, (Striche gegen das Nichts)
. Mathildenhöhe, Darmstadt (b)(Katalog)
. ART Frankfurt, Galerie Carinthia, Klagenfurt (b)
. Galerie Barbara von Stechow,Frankfurt/ Main(b)
. Galerie Marlies Hanstein, Saarbrücken,mit Kunst Wohnen-ein Projekt(b)
. Galerie Insel, Stuttgart, „Zeichen setzen“Arbeiten auf Papier (b)

2002
. Arthur Andersen, 7. Kunstinstallation 2002, Frankfurt/Main (b)
. Galerie Marlies Hanstein, Saarbrücken, „Dialog“ (mit Mathias Will)
. Galerie F im Teichhaus, Bad Nauheim, „Traumspiel“
. ART Frankfurt, Galerie Barbara von Stechow, Frankfurt/Main (b)
. ART Frankfurt, Galerie Insel, Stuttgart (b)
. Kulturring Schloß Strassburg, Kärnten (Erotik)
. Ausstellung wurde am 2. Tag zensiert
. Galerie Carinthia, Klagenfurt, Bilder
. Kunstforum Seligenstadt, „15 Jahre Kunstforum“ (b)
. Galerie Insel, Stuttgart, „Köpfe“ Arbeiten auf Papier (b)
. Galerie F, Bad Nauheim, „fotofinish“ 32 Künstler drangsalieren ihre Fotoarbeiten (b)

2001
. Darmstädter Sezession, „As Lost As Safe“ Mathildenhöhe, Darmstadt (b)(Katalog)
. Galerie Schweitzer, Luxembourg, „Neue Bilder“
. ART Frankfurt, Galerie Barbara von Stechow (b)
. Art Bodensee, Dornbirn, Öesterreich, mit Galerie Insel, Stuttgart und Galerie Barbara von Stechow,  (b)
. Artco Galerie Leipzig, Leipzig
. Art Alarm, Galerie Insel, Stuttgart (b)
. Galerie Marlies Hanstein „Zehn Jahre Galerie“, Saarbrücken (b)
. 25 Jahre Galerie Netuschil, Darmstadt, „Zeitspur“ (b)
. Galerie F im Teichhaus, „Das kleine und das extreme Format“, Bad Nauheim

2000
. Galerie Barbara von Stechow, Frankfurt/Main, „Dialog“ (mit Matthias Will)
. Galerie Insel, Stuttgart, „Zeichen setzen“, Arbeiten auf Papier (b)
. ART Frankfurt, Galerie Carinthia, Klagenfurt (b)
. ART Frankfurt, Galerie Barbara von Stechow, Frankfurt/Main (b)
. Rugby/Rüsselsheim, „Kunst im Vergleich“ (Sammlung Rüsselsheim)
. Rotunde Rüsselsheim (b)
. Galeria Brita Prinz, Madrid (b)
. Galerie Insel, Stuttgart, “Zeitvergleich”
. Rugby/Rüsselsheim, „Kunst im Vergleich“, Neues Museum Rugby, GB (b)
. Galerie Insel Stuttgart, „Junge Kunst“ (b)
. La Fète des Artistes, Galerie Schweitzer, Luxembourg (b)

1999
. ART Frankfurt, Galerie Barbara von Stechow, Frankfurt/Main (b)
. ART Frankfurt, Galerie Carinthia, Klagenfurt (b)
. „Korrespondenzen“ Künstler begegnen Malerei von Kindern,
. Kunsthalle Darmstadt (Katalog)
. St’art 99, Strasbourg, Frankreich, Galerie Lucien Schweitzer, Luxembourg
. Kunstforum, Seligenstadt (mit Helmut Lander)
. Reiseziele – Künstler unterwegs, Galerie Netuschil, Darmstadt (b)
. Galerie Marlies Hanstein, Saarbrücken „Wechselwirkung“ Künster der Galerie (b)
. Galerie Insel, Stuttgart, „Junge Kunst“ (b)

1998
. ART Frankfurt, Galerie Barbara von Stechow, Frankfurt/Main (b)
. St’art 98, Strasbourg Galerie Lucien Schweitzer, Luxembourg (b)
. Probsthof Gurk, Kärnten (mit G. Kampl und U. Plieschnig)
. „MALMAL“ Galerie Lucien Schweitzer, Luxembourg (Katalog)
. Artco Galerie, Estampa, Madrid

1997
. ART Frankfurt, Artco Galerie, Leipzig
. ART Frankfurt, Galerie Barbara von Stechow, Frankfurt/Main
. Artco Galerie, Leipzig, „Kunsthonig“
. Adam Opel AG, Rüsselsheim, „Ausblick – Rückblick“ (Katalog)
. Galerie Rosegg-Sikoronja, Kärnten, Österreich, „Gurgelnd Domwärts“ (mit Ulrich Plieschnig, und Gudrun Kampl)
. Marielies Hess-Stiftung, Frankfurt/Main (b) Katalog
. Galerie Barbara von Stechow, Frankfurt, „Kunstsichten“ (mit U. Plieschnig)
. 10 Jahre Galerie im Kreishaus, Wetzlar (b) Katalog
. Galerie Netuschil, Darmstadt (Katalog)
. Kunsthalle Darmstadt, Linie – Raum – Reflexion (b)
. „Wiesionen 97“, Wolfsberg, Kärnten, Österreich (b)
. „Art Multiple“ Düsseldorf, Artco Galerie Leipzig (b)
. Fundus, Artco Galerie Leipzig (b)

1996
. Galerie der Stadt Mainz, „Brückenturm“
. Slovenija Open to the Art, Sezana, Laibach, Slovenien (b) Katalog
. Adam Opel AG, Rüsselsheim (Katalog)
. Galerie Lucien Schweitzer, Luxembourg, „Grands Formats“ (b)

1995
. Galerie Rosegg-Sikoronja, Kärnten, Österreich
. Atelierhaus Vahle, Darmstadt
. Graphik-Messe Dresden, Galerie Rosegg (b)
. Galerie Lucien Schweitzer, Luxembourg
. International Workshop, Slovenien, Slovenija Open to the Art, Sinji Vrh (b)
. Galerie im Amthof, Feldkirchen, Kärnten, Österreich

1994
. Galerie Holzer, Villach, Österreich, „Künstler der Galerie“ (b)
. Galerie Lucien Schweitzer, Luxembourg
. Galerie Inge Freund, Klagenfurt, Österreich, „Freunde bei Freund“ (b)
. Galerie Lucien Schweitzer, Luxembourg, „Rencontres“ (b)
. Stadtgalerie Wolfsberg, Kärnten, Österreich, „Naturstücke“ Katalog
. Kahnweiler-Preis, Rockenhausen (b)
. Opelvillen Rüsselsheim, Kunstadvent (b) Katalog
. Kahnweilerhaus, Rockenhausen, „Zeichnung und Grafik“

1993
. Galerie Holzer, Villach, Österreich, „Stille Bilder
. Galerie im Kreishaus, Wetzlar

1992
. Galerie im Glockenmuseum Apolda, Thüringen

1991
. Galerie Inge Freund, Klagenfurt, Österreich
. Galerie Schweitzer, Mondorf les-Bains, Luxembourg
. Evangelische Begegnungsstätte Hohenwart, Pforzheim, „Flucht“ (b)
. Galerie -Bildungszentrum, Augsburg „Künstler sehen Kolping“ (b) Katalog
. Kunsthalle Darmstadt, Kunstmarkt (b)

1990
. Stadtkirche Rüsselsheim, „Leidenswege“
. Galerie „Atelier 43“, St. Veit/Glan, Kärnten
. Kommunale Galerie, Schlangenbad
. Kunsthalle Darmstadt, „Flucht“ (b) Katalog

1989
. Künstlerhaus Mousonturm, Frankfurt/Main
. Galerie „Atelier 43“, St. Veit/Glan, Kärnten (b)

1988
. Kunsthalle Darmstadt – Studio (Katalog)

1987
. Stift Eberndorf, Kärntner Künstler (b)

 

Werke in öffentlichen Sammlungen

DG Bank, Frankfurt/Main
Adam Opel AG, Rüsselsheim
Stadt Zwingenberg
Städtische Sammlung, Rüsselsheim
Städtische Sammlung, Mainz
Kolping Bildungszentrum, Augsburg
Marktgemeinde, Gurk, Österreich
Kärntner Sparkasse, Österreich
Ministere de l’Agriculture, Luxembourg
adhoc SMT GmbH, Bensheim
Stadt Bad Nauheim
adhoc SMT GmbH, Basel
Sherman und Sterling, Frankfurt/Main
O. Geschka,Darmstadt
Gemeinde Nauheim
Artothek, Eichenau
Merck KgaA, Darmstadt
Stadt Wolfsberg, Österreich
Morgan-Lewis und Brockius LLP, Frankfurt/Main
Minister Gerhard Bökel
Sayn-Wittgenstein
Sparkasse, Dieburg
Heidelberer Druckmaschinen AG, Heidelberg
Österreichisches Bundeskanzleramt, Wien
Randstad, Köln
Sammlung Baden-Württembergische Bank AG, Stuttgart
Sammlung Landesbank Baden-Württemberg
Sammlung Weindling, New York
Arthur Andersen GmbH, Eschborn
KUNSTWERK – Sammlung Alison und Peter W. Klein,Stuttgart
dit . Allianz Dresdner Asset Management,Frankfurt
Wella AG, Darmstadt
HEAG Südhessische Energie AG (HSE)
BRITTA GmbH,Taunusstein
Regierungspräsidium Darmstadt
Nationale und internationale Privatsammlungen

 

Bibliographie
. Hans G. Sperlich u. Dorit Marhenke: Ausstellungskatalog, Werner Neuwirth
. „Ambivalenzen“ 1987
. Studio der Kunsthalle Darmstadt 1998
. Ausstellungskatalog „Flucht“ S. 142, 143, Kunsthalle Darmstadt 1990
. „Künstler sehen Kolping“ Ausstellungskatalog S. 96, 97, Augsburg 1991
. Gernot Ragger u. Christiane Klein: Ausstellungskatalog, Werner Neuwirth “Naturstücke”
. Stadtgalerie Wolfsberg, Kärnten 1994
. Ausstellungskatalog „ Sinji Vhr “, Slovenien 1995
. Stephan A. Dudek: Werner Neuwirth, Arbeiten 1992 – 1996, Adam Opel AG, Rüsselsheim 1996
. Dr. Klaus Wolbert, Institut Mathildenhöhe Darmstadt: Ausstellungskatalog
. Werner Neuwirth „Kunstsichten“
. Galerie Netuschil, Darmstadt, Artco Verlag Leipzig 1997, ISBN: 3-9805681-0-5
. Ausstellungskatalog „Vorsicht Rückblick“, Adam Opel AG, Rüsselsheim 1997
. Kunstforum Kärnten: Febr. 1993, Sept. 1994, März 1995, Okt. 1995
. Ulli Sturm: „Gurgelnd Domwärts“, in: K3, 10/97 Klagenfurt, S.10
. Dr. Karl Ihmels, Gerhard Bökel, Dr. Friedhelm Häring: Zehn Jahre Galerie im
. Kreishaus, S. 10, 44, 45, Wetzlar 1997
. Walter Pichler: „Literatur, Kunst und Musik aus Gurk“ in Das Goldene Buch von Gurk, 1998, Kärntner Druck- u. Verlagsgesellschaft, Klagenfurt, S. 309, 310
. Catherine Chevreux: Ausstellungskatalog, Werner Neuwirth „MALMAL“, Galerie Schweitzer, Luxembourg 1998
. Ausstellungskatalog „Korrespondenzen“, Künstler begegnen Malerei von Kindern, Kunsthalle Darmstadt 1999, S. 21, 93, 119
. Carola Hilmes, Dietrich Mathy  (Hgg.): Die Magie der Unterbrechung, Aisthesis Verlag Bielefeld 1999, S. 118, 119, 120, 121, 122, 123
. Ausstellungskatalog  „AS LOST AS SAFE“, Darmstädter Sezession, 2001, S. 126, 127
. Ausstellungskatalog  „STRICHE GEGEN DAS NICHTS“ Darmstädter Sezession,2003, S.78, 79
. Ausstellungskatalog “Grosses Rosa“ 2004 ( S. Auslender, A. Bischoff, G. Winter, W. Neuwirth )
. Susann Barczikowski,2004 „ IN BESTER GESELLSCHAFT“, Persönlichkeiten aus Bad Nauheim, S. 8,9,10. ISBN 3-00-014281-9
. Ausstellungskatalog „12 Positionen“ Die Darmstädter Sezession im Künstlerhaus Graz
. 20 Jahre Galerie Sikoronja „KUNST AM FLUSS“   ISBN 3 85129 592-7
. Ausstellungskatalog “Flowers “ Blumen in der zeitgenössischen Kunst
. Kunstmuseum Heidenheim 2006 S.40,41,42,43,84,85,86 ISBN:3-929935-28-7
. Ausstellungskatalog „BABY BODY“ Babies in der zeitgenössischen Kunst, Kunsthalle Darmstadt 2007 Seiten 48,49,50,51 Justus von Liebig Verlag. ISBN:978-3-87 390-235-0
. Ausstellungskatalog “CONTROL“ 2009
. Hrsg.: W. Neuwirth , Texte: Dr. Peter Joch, Prof. Hans Gercke,32 Seiten
. Ausstellungskatalog  „BLICKWANDERUNG“ 2012, Zeichnung und Skulptur  Werner Neuwirth – Matthias Will
. Stadtmuseum Groß-Gerau, Galerie Freihausgasse Villach 60 Seiten
. Ausstellungskatalog   LINIE-FLÄCHE-RAUM  21014 Galerie Barbara von Stechow, 36 Seiten

* 1950 in Gurk/Österreich
Lebt und arbeitet in Rüsselsheim und Gurk
10.09.2013
Galerie G
05.08.2012
Museum Giersch
25.09.2005
Institut Mathildenhöhe
17.08.2011
Regierungspräsidium Darmstadt
11.03.2007
Institut Mathildenhöhe
21.11.2009
Institut Mathildenhöhe
13.03.2015
Stadthalle Walldorf
13.03.2015
Stadthalle Walldorf
13.03.2015
Stadthalle Walldorf
23.04.2017
KUNSTFORUM MAINTURM
01.07.2017
Freigelände der Darmstädter Sezession