33. Jahresausstellung
Tendenzen 2005
Werke der ausstellenden Künstler 2003

Werke der ausstellenden Künstler …

Uwe Eßer

Mitglied der Darmstädter Sezession seit 1995

Installation, Malerei

Uwe Eßer Uwe Eßer studierte 1979-80 Geschichte, Pädagogik und Philosophie an der Universität Düsseldorf, dem sich bis 1987 ein Kunst- und Geschichtsstudium an der Uni Essen (Folkwang) bei Prof. Lakner und Prof. Knubel anschloss. 1987-90 komplettierte Eßer seine Studienzeit an der Kunstakademie Düsseldorf bei Prof. Beate Schiff.
Preise und Auszeichnungen

 

Ausstellungen und Ausstellungsbeteiligungen (Auswahl)
2013
  • Kunstverein Bellevue-Saal, Wiesbaden
2011
  • Städt. Museum Kalkar
2010
  • Bayreuther Kunstverein;
2009
  • Ralph Kleinsimlinghaus, Villa Goecke, Krefeld; Kunstverein Schwäbisch Hall; Galerie Seitz und Partner, Berlin; NORD/LB art gallery, Hannover
2008
  • Kunstverein Grafschaft Bentheim, Neuenhaus
2007
  • Kunst & Co, Kunstverein Flensburg
2006
  • Galerie da entlang, Dortmund
2005
  • Krefelder Kunstverein; Lab gallery, New York
Hauptpreis der Sezession 1995
* 1960 in Düsseldorf
Lebt und arbeitet in Krefeld
13.05.2001
Ausstellungshallen Mathildenhöhe
18.05.2003
Institut Mathildenhöhe
25.09.2005
Institut Mathildenhöhe
11.03.2007
Institut Mathildenhöhe
21.11.2009
Institut Mathildenhöhe