Ballistol

Der Künstler und Verleger Sascha Juritz, der vor zehn Jahren starb, hat auch heiße Eisen angefasst. Und wie er dabei vorging, …

Sascha Juritz

Mitglied der Darmstädter Sezession seit 1978

Malerei

1956-62 Studium an der Werkkunstschule Offenbach, Volontariat in verschiedenen Berufen

1962 Staatsexamen, seither Lehraufträge u. a. an der Hochschule für Gestaltung in Offenbach, Inha­ber der Pavel-Pan-Presse, einem Verlag für zeitgenössische Literatur und Originalgraphik

Preise und Auszeichnungen

1972

  • Goldmedaille für Bildhauerei in Italien
Ausstellungen und Ausstellungsbeteiligungen (Auswahl)
* 1939 in Rietschen (Oberlausitz)
† 30.06.2003 in Frankfurt am Main
Artikel zu Sascha Juritz
09.08.2013
Ballistol