KHR Trio-Unvorherhörbare Musik
Jazzkonzert im Atelier Siegele
Zeittypische Details, überzeitliche Aussage Im Rückblick: der Bildhauer Richard Heß

  Im Jahr 1980 wurde Richard Heß mit dem Kunstpreis der Stadt Darmstadt, heute: Wilhelm-Loth-Preis ausgezeichnet. Im Katalog …

Otto Ritschl

Mitglied der Darmstädter Sezession von 1951 bis 1957

Literatur, Malerei

1929 Aufenthalt in Paris, seit 1960 in Wiesbaden
Preise und Auszeichnungen
1972
  • Großes Bundesverdienstkreuz
1965
  • Verlei­hung der Ehrenmedaille in Gold der Stadt Wies­baden
1960
  • Verleihung des Bundesverdienstkreu­zes Erster Klasse und des Villa-Romana-Preises Florenz
1955
  • Goethe-Plakette des Landes Hes­sen
Ausstellungen und Ausstellungsbeteiligungen (Auswahl)
seit 1950
  • rege Ausstellungstätigkeit im In- und Ausland
1933
  • Ausstellung der ersten gegenstands­losen Bilder im Folkwang-Museum Essen, die von den Nazis wieder entfernt wurden
1925
  • Teilnahme an der Ausstellung »Neue Sachlichkeit« in Mannheim
1919
  • erste Ausstellung im Kunstverein Wiesba­den
* 09.08.1885 in Erfurt
† 01.07.1976 in Wiesbaden