21. Jahresausstellung
60 Jahre Darmstädter Sezession
Der letzte Zivilist

Ernst glaesers 1928 erschienener erster roman JAHRGANG 1902 war ein internationaler erfolg, an den das zweite, FRIEDEN 1919 (1930) …

Michael Schoenholtz

Mitglied der Darmstädter Sezession von 1978 bis 1992

Bildhauerei

Michael Schoenholtz 1957-63 Studium an der Hochschule der Künste Berlin, Meisterschüler bei L. G. Schrieber, 1971 Villa-Massimo­Stipendium Rom, Professur an der Hochschule der Künste Berlin
Preise und Auszeichnungen
1983
  • Karl-Ernst-Osthaus-Preis Hagen
1975
  • Kunstpreis der Stadt Darm­stadt
1970
  • Villa-Romana-Preis Florenz
1969
  • Preis der Böttcherstraße Bremen
1968
  • Burda-Preis für Bildhauerei Mün­chen
Ausstellungen und Ausstellungsbeteiligungen (Auswahl)

 

* 08.04.1937 in Duisburg
WEITERE MITGLIEDSCHAFTEN:

Deutscher Künstlerbund

12.05.1979
Institut Mathildenhöhe