Die lange Nacht der Börse „La Bourse“
Die Börse in Alter und Neuer Musik
Galerie KUNSTPUNKT zeigt Sezessionsmitglied Kurt Wilhelm Hofmann

Die Darmstädter Sezession präsentiert auch in diesem Jahr Künstler aus ihren Reihen im Kunstpunkt und setzt damit die …

Kurt-Wolf von Borries

Mitglied der Darmstädter Sezession seit 1983

Bildhauerei

1946 Einführung in die Bildhauerei durch Joachim Utech, Arbeiten in Holz und Stein, 1947 Landeskunstschule Hamburg bei Gerhard Marcks, 1950 Kölner Werkschulen bei Joseph Jaekel, 1952 Atelier in Köln, Beteiligung an Wettbewerben, erste Aufträge, 1960 Villa-Massimo-Stipendium Rom
1978 Professur für Objekt-Design an der Fachhochschule Aachen
Preise und Auszeichnungen
1958
  • Förderpreis des Landes Nordrhein-Westfalen
1956
  • Georg-Kolbe-Preis Berlin
Ausstellungen und Ausstellungsbeteiligungen (Auswahl)

 

* 1928
† 1985