Galerie KUNSTPUNKT zeigt Sezessionsmitglied Rainer Lind

Die Darmstädter Sezession präsentiert in diesem Jahr drei Künstler aus ihren Reihen im Kunstpunkt und setzt damit die …

Klaus Wolbert

Mitglied der Darmstädter Sezession von 1988 bis 2006

Kunstgeschichte

Lehre als Schriftsetzer, Ausbildung als Maler und Graphiker an der Werkkunstschu­le Pforzheim und Offenbach sowie an der Städel­schule Frankfurt/Main, Studium der Kunstgeschich­te, Philosophie, Kulturantropologie, Germanistik und Klassischen Archäologie
1983-85 Leiter der Graphischen Sammlung am Hessischen Landes­museum Darmstadt, seit 1989 Direktor des Insti­tuts Mathildenhöhe und Kulturreferent der Stadt Darmstadt, Dozent am Kunsthistorischen Institut der Universität Frankfurt/Main für zeitgenössische Kunst und Kunsttheorie
Preise und Auszeichnungen

 

Ausstellungen und Ausstellungsbeteiligungen (Auswahl)

 

* 1940