34. Jahresausstellung
Standort 2007
70 Jahre Neue Darmstädter Sezession/Der Preis der Darmstädter Sezession 2015

Jubiläumsausstellung und Ausstellung der Bewerber/innen für den Preis der Darmstädter Sezession und Förderpreis 2015 für junge …

Karl Willems

Mitglied der Darmstädter Sezession seit 2004

Malerei, Zeichnung

Karl Willems Karl Willems studierte ab 1974 an der Staatlichen Akademie der Bildenden Künste Karlsruhe, 1979 wurde er Meisterschüler bei Prof. Albrecht von Hancke. 2000 erhielt er ein Stipendium des Künstlerhauses Schloß Balmoral, Bad Ems, 2003 ein weiteres von Schloss Wiepersdorf, Brandenburg.
Preise und Auszeichnungen
1991 Robert Schuman-Kunstpreis 1991
Ausstellungen und Ausstellungsbeteiligungen (Auswahl)
2012
  • Kunst an der Plakatwand, Konz
2011
  • 4 Positionen, AKM Koblenz«
2010
  • Der Tag des Zeichners, Erkenbert-Museum Frankenthal/Pfalz, Gruppenausstellung SWR Studio Trier
2009
  • Teilnahme Robert Schuman Kunstpreis Metz
2007
  • Der Held und sein Gott, Freunde junger Kunst, Baden-Baden; Standort, Darmstädter Sezession
2006
  • Kunst an der Plakatwand, Karlsruhe, Galerie Contemporanea, Oberbillig
2005
  • Georg-Meistermann-Museum, Wittlich; Arbeitsgemeinschaft Bildender Künstler Mittelrhein, Koblenz
2004
  • Deutsch-Französisches Kunstforum/d‘Art Franco-Allemand, Chateau de Vaudremont, Colombeyles-Deux-Eglises
2003
  • Striche gegen das Nichts, Darmstädter Sezession
2001
  • Linienwelt, Gesellschaft für bildende Kunst Trier e.V.
1997
  • Art Frankfurt, Kunstraum Klaus Hinrichs, Trier; 1998 Art Cologne, Kunstraum Klaus Hinrichs, Trier
1996
  • Städtisches Museum Simeonstift, Trier; Goethe Institut Atlanta, Georgia, USA
1992
  • KunstRaum Klaus Hinrichs, Trier (ebenda 1996, 1999)
* 1949 in Trier
Lebt und arbeitet in Konz-Obermennig bei Trier
18.09.2004
Forum d'Art Franco-Allemand
11.03.2007
Institut Mathildenhöhe