70 Jahre Neue Darmstädter Sezession/Der Preis der Darmstädter Sezession 2015

Jubiläumsausstellung und Ausstellung der Bewerber/innen für den Preis der Darmstädter Sezession und Förderpreis 2015 für junge …

Gerd Winter

Mitglied der Darmstädter Sezession seit 1995

Malerei

Gerd Winter Nach einer Ausbildung als Großhandelskaufmann und einem Studium der Kunstpädagogik und Germanistik an der J.W.-Goethe-Univer­sität in Frankfurt am Main in den späten 70er Jahren des vergangenen Jh. studierte Gerd Winter 1979-84 Malerei an der Städelschule Frankfurt am Main bei Hermann Nitsch, Ernst Caramelle, Peter Klasen und Bernhard Jäger. Er belegte einen Lithographiekurs bei Christian Kruck. Seit 1984 ist er freischaffend als Maler tätig. 1993 wurde er Meisterschüler der Städelschule Frankfurt am Main im Fach Malerei.
Preise und Auszeichnungen
2005
  • Wilhelm-Loth-Preis der Stadt Darmstadt
1994
  • Georg-Christoph-Lichtenberg-Preis für bildende Kunst des Landkreises Darmstadt/Dieburg
Ausstellungen und Ausstellungsbeteiligungen (Auswahl)

 

* 04.02.1951 in Groß Gerau
Lebt und arbeitet in Roßdorf bei Darmstadt
05.08.2012
Museum Giersch
13.05.2001
Ausstellungshallen Mathildenhöhe
18.05.2003
Institut Mathildenhöhe
18.09.2004
Forum d'Art Franco-Allemand
25.09.2005
Institut Mathildenhöhe
17.08.2011
Regierungspräsidium Darmstadt
11.03.2007
Institut Mathildenhöhe
21.11.2009
Institut Mathildenhöhe
13.03.2015
Stadthalle Walldorf
13.03.2015
Stadthalle Walldorf
13.03.2015
Stadthalle Walldorf
18.01.2017
Frankfurt
18.01.2017
Frankfurt