Kunsttage 27 Dreieich
40 = ( 5+5 ) x 4; Kunstausstellung der Kunstinitiative Dreieich anlässlich des 40jährigen Jubiläums der Stadt Dreieich
Galerie KUNSTPUNKT zeigt Sezessionsmitglied Rainer Lind

Die Darmstädter Sezession präsentiert in diesem Jahr drei Künstler aus ihren Reihen im Kunstpunkt und setzt damit die …

Gabriele Wohmann

Mitglied der Darmstädter Sezession von 1977 bis 1995

Literatur

Gabriele Wohmann

Studium der Neueren Sprachen, Mu­sikwissenschaft und Philosophie in Frankfurt, danach drei Jahre Leh­rerin in Langeoog und Darmstadt

Preise und Auszeichnungen

2003

  • Silberne Verdienstplakette der Stadt Darmstadt

2002

  • Verdienstmedaille des Landes Baden-Württemberg

1997

  • Großes Bundesverdienstkreuz

1994

  • Montblanc-Literaturpreis

1992

  • Konrad-Adenauer-Preis

1988

  • Poetikdozentur der Universität Mainz
  • Hessischer Kulturpreis

1985

  • Mainzer Stadtschreiber

1983

  • Poetikdozentur der Universität Augsburg

1982

  • Johann-Heinrich-Merck-Preis

1981

  • Deutscher Schallplattenpreis

1980

  • Hörspiel des Monats
  • Bundesverdienstkreuz I. Klasse

1971

  • Literaturpreis der Stadt Bremen

1969

  • Deutscher Kurzgeschichten-Preis der Stadt Neheim-Hüsten

1967/68

  • Villa-Massimo-Stipendium

1965

  • Georg-Mackensen-Literaturpreis
  • Funkerzählerpreis des SDR
Ausstellungen und Ausstellungsbeteiligungen (Auswahl)
* 21.05.1932 in Darmstadt
† 22.06.2015 in Darmstadt