Panik Raum
KUNST AUF DER ZIEGELHÜTTE SKULPTURAL UND INSTALLATIV
Pressespiegel 2017

Pressespiegel 2017 der Darmstädter …

Elisabeth Freund-Fischer

Mitglied der Darmstädter Sezession seit 1945

Malerei

Elisabeth Freund-Fischer

1897 Übersiedlung noch Straßburg, Besuch der Kunstgewerbeschule, 1908 Übersiedlung nach Basel, Schülerin des Bildhauers Carl Burckhardt, 1912-14 in München, 1914-18 in Mülhausen und Freiburg, wo sie in der Münsterbauhütte tätig war, 1918-20 in Stuttgart, Meisterschülerin bei Hölzel

1920 lernt sie bei einem Besuch in Darmstadt ihren zukünftigen Ehemann und Förderer Dr. Freund kennen

1922-24 Besuch der Akademie in Hanau, Schülerin von Reinhold Ewald
bis 1933 Reisen nach Holland, Belgien, Frankreich, Italien und in die Schweiz, Malverbot

1944 Verlust fast aller Arbeiten durch die Bombardierung Darmstadts

Übersiedlung noch Bensheim

Preise und Auszeichnungen
Ausstellungen und Ausstellungsbeteiligungen (Auswahl)

Ausstellungsbeteiligungen in Darmstadt, Hanau, Kassel, Mainz und Würzburg

* 25.08.1882 in Metz
† 03.10.1947 in Binningen bei Basel