6 auf der Ziegelhütte
Führung durch die Ausstellung
Galerie KUNSTPUNKT zeigt Sezessionsmitglied Rainer Lind

Die Darmstädter Sezession präsentiert in diesem Jahr drei Künstler aus ihren Reihen im Kunstpunkt und setzt damit die …

Edgar Jené

Mitglied der Darmstädter Sezession von 1953 bis 1977

Malerei

1922-24 Studium in München bei Carl Johann Becker-Gundahl, 1924-28 Studium an der École Nationale des Beaux-Arts, der Académie Julian und der Académie de La Grande Chaumière in Paris

1928-35 Atelier in Saarbrücken, Reisen nach Metz, Straßburg und Paris mit seinem Freund Heinrich Loew, 1931/32 Villa-Massimo-Stipen­dium, dort Begegnung mit Werner Gilles und Ernst Wilhelm Nay, Nordafrika-Reise

1932-35 in Saarbrücken ansässig, 1935 Emigration nach Wien,

1938-40 Aufenthalte in der Schweiz, Italien und Jugoslawien

1940-45 Dolmetscher in einem Ge­fangenenlager in Krems

1947 Begegnung mit Paul Celan in Wien, 1948 mit André Breton und den Surrealisten in Paris, 1950-52 Saar­brücken und Paris, danach endgültige Übersied­lung nach Frankreich

1965 Wohnsitz in Burgund
Preise und Auszeichnungen
1955
  • Kunstpreis des Saar­landes
Ausstellungen und Ausstellungsbeteiligungen (Auswahl)

 

* 04.03.1904 in Saarbrücken
† 15.06.1984 in La Chapelle St. André/Burgund