KHR Trio-Unvorherhörbare Musik
Jazzkonzert im Atelier Siegele
Zeittypische Details, überzeitliche Aussage Im Rückblick: der Bildhauer Richard Heß

  Im Jahr 1980 wurde Richard Heß mit dem Kunstpreis der Stadt Darmstadt, heute: Wilhelm-Loth-Preis ausgezeichnet. Im Katalog …

Christine Prause

Malerei

Christine Prause 1972-1981 Kunstakademie Düsseldorf. 1983 Zweites Staatsexamen. 1983-1986 Lehrtätigkeit am Gymnasium. Seit 2003 Dozentin an der Akademie für Bildende Kunst Vulkaneifel. 2004 Gastatelier in der Cité des Arts, Paris. 2008 Reise nach Dubai; Arbeitsaufenthalt im Atelier K., Miribel/Savoyen.
Preise und Auszeichnungen
1976
  • Meisterschülerin von Prof. Karl Bobek
1978
  • Reisestipendium der Ernst-Poensgen-Stiftung Düsseldorf
1987-1989
  • Atelierstipendium des Landesverbands Lippe und der Stadt Schieder-Schwalenberg
1989
  • Förderpreis der Darmstädter Sezession
1991
  • NEC-Kunstwettbewerb, Entwurf für ein monumentales Wandbild für den neuen Flughafen II in München
1995
  • Lithografie-Stipendium der Westhyp-Stiftung Dortmund
Ausstellungen und Ausstellungsbeteiligungen (Auswahl)
2010
  • Samuelis Baumgarte Galerie Bielefeld (Projekt KUBA)
2009
  • Grosse Dujardin, ehemalige Weinbrennerei Dujardin Krefeld
  • Square, Zyklus Dreimaldrei, GKK-Artothek, Krefeld
  • LUST, Euregio-Haus Mönchengladbach (Mat van der Heijden)
  • Energy II, Berlin – Essen, Kommunale Galerie, Kulturamt Charlottenburg-Wilmersdorf, Berlin
2008
  • Zum zweiten Mal, Forum Kunst und Architektur, Essen
  • Energy I, Essen – Berlin, Zeche Zollverein Schacht XII, Essen
  • Aufwärts, GKK Kunstspektrum Krefeld
  • Arbeiten 2007/2008, Kunstspektrum GKK Krefeld
2007
  • Große Kunstausstellung NRW, museum kunst palast Düsseldorf
  • Standpunkte, GKK im Zollhaus Leer
2006
  • Cargill Deutschland GmbH, Krefeld (mit Brigitte Gmachreich-Jünemann)
  • Verein Kultur und Denkmal, Merzenich
  • „täglich“, Kunstspektrum GKK Krefeld
  • Künstler der Galerie, Samuelis Baumgarte Galerie, Bielefeld
2005
  • „hier und anderswo“, EUREGIO-Kunstkreis, Bocholt
  • Samuelis Baumgarte Galerie, Bielefeld
  • Galerie Barbara Höhn, Oberwesel
2004/05
  • Große Kunstausstellung NRW, Düsseldorf
2004
  • „Erinnerung an Menschen und Orte“, Predigerseminar Nürnberg
  • Städtische Galerie, Duisburg-Rheinhausen
  • Galerie Bredeney, Essen
2003
  • Kunstspektrum GKK, Krefeld
  • „5 Positionen“, Galerie Incontro, Eitorf/Sieg
2002
  • „Standorte“, Forum Bildender Künstler, Essen
2000
  • Galerie Bengelsträter, Iserlohn
1999
  • Stadtmuseum Amberg (mit Eva Weinert)
1998
  • Salon International, Marie de Paris
  • Deutsche Gesellschaft für Mittelstandsberatung, Düsseldorf
  • „Von Stein gedruckt“, Städtische Galerie Peschkenhaus, Moers
1997
  • Die Arche, Hameln
  • Mannesmann Mobilfunk Hauptverwaltung, Düsseldorf
  • „Frauenbilder“, Predigerseminar Nürnberg
1996
  • EUREGIO-Kunstkreis, Bocholt
  • Schlösschen Borghees, Emmerich
  • Galerie Dieter Ernst, Bottrop
  • Kunstverein, Erftstadt
  • Landgericht Karlsruhe
1995
  • Oberpfälzer Künstlerhaus in der Kebbel-Villa, Schwandorf
  • INKULTUR, Maschinenhaus Zeche Carl, Essen
  • Galerie Bredeney, Essen
1994
  • Galerie Wolnin, Dortmund
  • „Frauenbilder“, Kunstforum, Holzminden
1993
  • Preisträger und Preisbewerber der Darmstädter Sezession, Kunsthalle Darmstadt
1991
  • Bergischer Kunstpreis, Klingenmuseum Solingen
1990
  • Staatstheater Darmstadt
1989
  • Preis der Darmstädter Sezession, Darmstadt Mathildenhöhe
Förderpreis der Sezession 1989
* 1954 in Essen
Lebt und arbeitet in Krefeld