Ausstellung in Bellevue-Saal (N.N.)
Artist in Residence Bellevue-Saal-Stipendium / Wiesbaden
70 Jahre Neue Darmstädter Sezession/Der Preis der Darmstädter Sezession 2015

Jubiläumsausstellung und Ausstellung der Bewerber/innen für den Preis der Darmstädter Sezession und Förderpreis 2015 für junge …

Barbara Eitel

Mitglied der Darmstädter Sezession seit 2011

Installation, Zeichnung

Barbara Eitel Barbara Eitel ist seit 1992 freischaffende Künstlerin. 1984 – 1992 – Studium an der Hochschule für Gestaltung in Offenbach am Main. Abschluss Diplom, Schwerpunkt Bildhauerei und Zeichnung. Heute liegt ihr Schwerpunkt bei Bodenzeichnungen und Papierschnitt-Zeichnungen.    
Preise und Auszeichnungen
Förderungen: 2014 Artist in Residence, Kunstverein Bellevue-Saal Wiesbaden 2010 Artist in Residence Künstlerdorf Schöppingen 2007 Stipendiatin des Goldrausch-Künstlerinnen-Projekts art it, Berlin 2004 Projektförderung der Senatsverwaltung für Forschung, Wissenschaft und Kultur 1990 – 1992 Förderung der Johannes-Mosbach-Stiftung
Ausstellungen und Ausstellungsbeteiligungen (Auswahl)
2014
  • divers, Bellevue-Saal, Wiesbaden (E)
  • Lust auf Linie, Galerie Arte Giani, Frankfurt am Main
  • amalgam, t27 Kunstverein Neukölln, Berlin
2013
  • konvers, Weißfrauen Diakoniekirche, Frankfurt am Main (E)
  • ‚I wish China . . .‘, Galerie ACUD, Berlin
2012
  • Split Space zusammen mit Trevor Gould, Galerie Arte Giani, Frankfurt am Main
2011
  • Raum:Selbst – Berlin – Brno, House of arts, Brno/Tschechien
  • vielfach verortet,  Darmstädter Sezession, Bildhauerateliers Mathildenhöhe, Darmstadt
2010
  • who’s next, Galerie f6, Künstlerdorf Schöppingen
  • . . . und immer weiter (Teil 1), Galerie Arte Giani, Frankfurt am Main
2009
  • räumlich dazwischen, Kunstpunkt Berlin (E)
  • kritische Masse, Darmstädter Sezession, Institut Mathildenhöhe, Darmstadt
2008
  • Raum:Selbst, Galerie Nord/Kunstverein Tiergarten, Berlin
2007
  • in den Raum gezeichnet – den Ort befragt, Pavillon der Gerhard-Marcks-Hauses, Bremen (E)
  • take me to the edge of heaven, Kunstraum Kreuzberg/Bethanien, Berlin
2006
  • Das Treppenhaus, Galerie Arte Giani, Frankfurt am Main (E)
  • Orte, Galerie Herold, Bremen(E)
  • im  aussen  vor, Kunstpunkt Berlin (E)
2005
  • Wohnglück TraumMusterHaus, Rydöbruk/Schweden, Galleriet Konstnärsbyn
  • Kunstfrühling, Galerie für aktuelle Kunst, Bremen
2004
  • Lokale Orte, Galerie Otwarta Pracownia, Krakau//Polen (E)
  • erträumte Räume, Galerie Arte Giani, Frankfurt am Main
2003
  • Der Raum dahinter II, Darmstädter Sezession, Institut Mathildenhöhe Darmstadt
2002
  • von dem einen Ort zum anderen, Galerie Pankow, Berlin (E)
2000
  • Zugriffe, Galerie Weißer Elefant, Berlin
1999
  • undabdiepost, Postfuhramt, Berlin
1998
  • Untersicht, Galerie Weißer Elefant, Berlin
1996
  • vor Ort, Kunstpunkt Darmstadt (E)
1994
  • Projekt Pütrichstraße 3a, Pütrichstraße 3a, München (E)
1994
  • instant art, Art Club, St. Petersburg/Russland
1993
  • Raumarbeit, Galerie FOE, München (E)
* 1962 in Darmstadt
Lebt und arbeitet in Berlin
19.10.2013
Dankelmannstraße 54a
09.02.2014
t27 - kunstraum Neukölln
15.03.2014
Bellevue-Saal-Stipendium / Wiesbaden
26.06.2014
Kunstverein Bellevue-Saal
07.08.2011
Museum Künstlerkolonie
21.11.2009
Institut Mathildenhöhe
12.07.2015
Kommunale Galerie Charlottenburg - Wilmersdorf