6 auf der Ziegelhütte
Führung durch die Ausstellung

Arthur Grimm

Mitglied der Darmstädter Sezession seit 1926

Druckgrafik, Malerei

Besuch des Lehrerseminars in Karlsruhe, 1902-05 Ausbildung zum Zeichen­lehrer an der Kunstgewerbeschule, 1907 Aus­scheiden aus dem Staatsdienst, bis 1911 Studi­um an der Akademie der Künste in Karlsruhe bei Wilhelm Trübner, Studienaufenthalt in Paris

1914-18 Soldat, nach seiner Rückkehr aus dem Krieg freischaffender Künstler

1929 Veröffentli­chung seines Mappenwerks »Baden-Baden in 100 Zeichnungen«

Preise und Auszeichnungen
Ausstellungen und Ausstellungsbeteiligungen (Auswahl)
* 11.02.1883 in Mudau
† 23.02.1948 in Mudau
Artikel zu Arthur Grimm