6 auf der Ziegelhütte
Führung durch die Ausstellung

Arnold Hensler

Mitglied der Darmstädter Sezession seit 1919

Bildhauerei

1910-12 Studium an der Kunstgewer­beschule in Mainz, 1912-14 in Darmstadt Schü­ler bei Bernhard Hoetger

1915 als selbständi­ger Bildhauer in Berlin

Teilnahme am Ersten Welt­krieg, danach ansässig in Wiesbaden, Ham­burg und Berlin

1919 Gründungsmitglied der Darmstädter Sezession

ab 1926 enge Zusam­menarbeit mit den Architekten Edmund Fabry und Martin Weber, lieferte Bauplastiken für Kirchen und Sakralbauten in Frankfurt/Main und in Lim­burg

1933-35 Professur an der Kunstgewer­beschule Trier für plastisches Gestalten
Preise und Auszeichnungen

 

Ausstellungen und Ausstellungsbeteiligungen (Auswahl)

 

* 23.07.1891 in Wiesbaden
† 10.05.1935 in Trier
Artikel zu Arnold Hensler