Ausschreibung Sezessionspreis 2017

Informationen | Ausschreibung Sezessionspreis 2017

Arbeiten aus den Bereichen Malerei, Zeichnung, Fotographie und Digital Generierte Bilder zum Thema »Angstfrei.«

Preis der Darmstädter Sezession für junge Künstler/innen:
Die Darmstädter Sezession vergibt den mit 5.000,- € dotierten Preis für junge Künstler/innen und den mit 2.500,- € dotierten Förderpreis 2017 an herausragende Künstler/innen, mit Arbeiten zum Thema »Angstfrei.«.

Grundvoraussetzung: 
Die Bewerber/innen dürfen das 40. Lebensjahr noch nicht vollendet haben.

Anmeldeschluss 27. Januar 2017

Eine Fachjury wählt aus den Bewerbern ca. 10 – 12 Künstler/innen aus, die vom 22.04. – 04.06.2017 an der Ausstellung der Bewerber/innen um den Preis der Darmstädter Sezession für junge Künstler/innen im KUNSTFORUM der TU Darmstadt teilnehmen. Aus den Teilnehmern/innen werden abschließend die beiden Preisträger/innen ermittelt. Die Preisverleihung findet am letzten Tag der Ausstellung statt.

Es werden nur Online-Bewerbungen berücksichtigt, die Bewerbungssprache ist Deutsch.

Erforderliche Unterlagen:
– Lebenslauf
– Ausstellungsverzeichnis
– Fotos der bis zu 5 Arbeiten, mit denen Sie sich bewerben (bitte deutlich kennzeichnen!). Diese Arbeiten müssen zur Ausstellung zur Verfügung stehen.
– sowie weiterer 5 -15 Arbeiten, die einen Einblick in Ihre künstlerische Arbeit geben.

 

BEWERBUNG SEZESSIONSPREIS 2017

 

DATEI ZUM DOWNLOAD

Achtung, Anmeldeschluss auf 27.01.17