WHO CARES ABOUT FLYING FISHES
Galerie KUNSTPUNKT zeigt Jörn Ludwig Heilmann

Darmstädter Sezession

Galerie KUNSTPUNKT zeigt Jörn Ludwig Heilmann

Von Jörn Heilmann (Pressereferent) – 02.02.2015

Pressemitteilung

Galerie KUNSTPUNKT zeigt Arbeiten von Jörn Ludwig Heilmann
Verdichtete Bildwelten in der Ausstellung WHO CARES ABOUT FLYING FISHES

Jörn Ludwig Heilmann, Vorstandsmitglied der Darmstädter Sezession, beginnt das aktuelle Ausstellungsjahr im Ausstellungsraum Kunstpunkt in Darmstadt. Seine neuen kleinformatigen Arbeiten sind der Versuch einer Zusammenführung von digitaler und analoger Malerei. Ähnlich den Kompositionen für den Merck Kunstkalender 2015, schafft Heilmann collagenartige Bildwelten aus Zeichnungen, Malereien, Studien sowie vorgefundenen Versatzstücken. Diese werden durch handwerklich bearbeitete Paraffinschichten in eine zweite Ebene entrückt, die es für den Betrachter zu sichten gilt. „Durchdringung“ wird in diesen verdichteten Bildstücken zum Thema, das sich sowohl über den Inhalt und den technischen Weg manifestiert. Heilmann bezeichnet seine bildhaften Schaukästen als ein Wechselspiel von Verstecken und Entdecken.

Ausstellungsort:
Galerie KUNSTPUNKT Kaupstraße 44 (am Riegerplatz) 64289 Darmstadt

Vernissage:
Freitag 13. März 2015, 19.00-21.00 Uhr

Ausstellungsdauer:
14. – 22. März 2015

Öffnungszeiten:
FR, SA, SO 16.00 – 19.00 Uhr bzw. nach telef. Absprache
Der Künstler ist während der Öffnungszeiten anwesend

Eintritt: frei

Künstlerinformation:
www.darmstaedtersezession.de
www.joernheilmann.de

13.03.2015
Galerie KUNSTPUNKT
Beitrag zu Künstler