Darmstädter Sezession

Finissage und Preisvergabe zur Ausstellung der Darmstädter Sezession

Von Jörn Ludwig Heilmann (Pressereferent) – 29.07.2016

Pressemitteilung

Finissage und Preisvergabe zur Ausstellung der Darmstädter Sezession zum Thema „Hauptsache Skulptur“

Im Rahmen der Jahresausstellung „Hauptsache Skulptur“ präsentiert die Darmstädter Sezession die Bewerber um den mit
5.000,- € dotierten Hauptpreis und den mit 2.500,- € dotierten Förderpreis 2016. Auf dem großzügigen Gelände der Ziegelhütte Darmstadt, sowie in den angrenzenden Galerieräumen, sind bereits seit dem 25. Juni die bildhauerischen Arbeiten zu sehen. Die Auswahl der 12 Bewerber erfolgte bereits im Februar diesen Jahres im Rahmen einer Fachjury.

Die vorgestellten Werke geben ein Bild aktueller junger Kunst ab. Augenmerk liegt auf der freien Ausdeutung der Begrifflichkeit »Skulptur«. Dieser wird auf unterschiedlichste Art interpretiert und macht das Ausstellungsgelände zum „Erlebnispark“. Die gewollt kritische Hinterfragung des Themas drückt sich sowohl in Materialwahl, Formprozessen und Raumwirkungen aus. Hierbei wird die vielseitige Sichtweise junger Kreativer deutlich, die sich unbefangen auf ganz persönliche Weise der Thematik nähern.

Die 23. Skulpturen-Ausstellung zeigt neben den Preisbewerbern auch 16 Mitglieder der Darmstädter Sezession sowie eine
Gast-Künstlerin mit Arbeiten zum Thema. Im Innenraum wird ebenfalls ein Werk der Preisträgerin von 2014 – Carola Keitel – präsentiert. Weitere Arbeiten der Künstlerin wurden aktuell im Rahmen einer Sonderpräsentation durch die Ausstellung „out of order“ des Kunstforums der TU Darmstadt großflächig vorgestellt.

Aus den Bewerbern wurden im Verlauf der Ausstellung die beiden Preisträger ermittelt. Die Preisverleihung findet im Rahmen einer Finissage statt, am Samstag 3.9.2016 um 17.00 Uhr, dem letzten Tag der Ausstellung.

Die Bewerber sind:
Matthias Garff / Leipzig
Lies-Marie Hoffmann / Värmdö (Schweden)
Urban Hüter / Nürnberg
Justyna Koeke / Ludwigsburg
Christoph Medicus / Berlin
Klara Meinhardt / Leipzig
Caspar Reuter / Köln
Lisa Seebach / Potsdam
Shinroku Shimokawa / Stuttgart    
Alexander Sowa / Halle (Saale)
Pola Sperber / Karlsruhe
Erik Weiser / Leipzig

Ausstellende Mitglieder der Darmstädter Sezession sind:
Gerda Bier
Horst Dieter Bürkle
Barbara Eitel
Richard Hess
Nikolaus Heyduck
Hagen Hilderhof
Kurt Wilhelm Hofmann
Carola Keitel
Detlef Kraft
Eberhard Linke
Roger Rigorth
Sigrid Siegele
Hartmut Stielow
Jens Trimpin
Hubertus von Pilgrim
Matthias Will
Michael Zwingmann

Als Gast:
Astrid Lincke-Zukunft

Ausstellungsort
Darmstädter Sezession
Freigelände Künstlerhaus Ziegelhütte
Kranichsteiner Str. 110
64289 Darmstadt

Ausstellungsdauer
25.06.—03.09.2016

Finissage & Preisverleihung
Sa. 3.9.16, 17 Uhr

ACHTUNG NEUER TERMIN
Sommerfest
Fr. 2.9.16, 20 Uhr

Öffnungszeiten
Do.-Sa. 15-20 Uhr
So. 11-17 Uhr

Eintritt
Erwachsenen 5,00€, ermäßigt 2,00€
Kinder bis 12 Jahre kostenlos
Schulklassen nach vorheriger Anmeldung kostenlos